Letztes Feedback

Meta





 

Es ist Abend

Ich bin ziemlich träge und spät in diesen Tag gestolpert. Das lag sicher zum einen an den Tabletten, zum anderen auch daran, dass ich mich immer noch klein und beschämt fühle.
Es gibt einen Weg, ein wenig Ordnung in mein Kopfchaos zu bringen: Witzigerweise stelle ich immer wieder Parallelen zum Zustand meiner Wohnung fest. Und die sah in den letzten Tagen wirklich aus wie ein Schweinestall. Seit letzten Mittwoch - als ich das ursprünglich definitive Wechseldatum erfahren hatte - habe ich praktisch nichts mehr gemacht. Als ich am Dienstag über den Mittag nach Hause gekommen war um mich von dem Schock zu erholen, dass wie erwartet nichts mehr geändert werden kann - da habe ich all meine wunderschöne Weihnachtsdeko die ich so sehr liebe zusammen gepackt.
Ich habe sie nicht wieder ausgepackt. Sie liegt noch immer recht lieblos in Klappkörben im Schlafzimmer. Einzig den Adventskranz werde ich bis Sonntag stehen lassen, immerhin hat Mama ihn für mich gemacht. Dann brenne ich alle Kerzen komplett ab und entsorge ihn. Der Baum ist auch von Mama... aber ich will ihn nicht neu dekorieren. Morgen möchte ich ihn in kleine Teile zersägen und bis nach den Feiertagen im Keller deponieren.
Wer weiß, wie viel ich über die Feiertage und zwischen den Jahren arbeiten muss. Und in der Nacht auf den 2. Januar fahren wir dann schon nach Tschechien. Bis dahin möchte ich mit allem fertig sein, alles geputzt haben und die Deko komplett im Keller. Und vielleicht bleibt mir noch etwas Zeit zum Genießen. Ich fürchte, es kommen sehr, sehr harte Zeiten auf mich zu...
Heute habe ich die Fenster im Wohnzimmer geputzt und wieder die Vorhänge angebracht. Den Sims habe ich schlicht mit ein paar Pflanzen und Kerzen dekoriert. Auch die Küche ist geputzt. Morgen möchte ich bei Mama die bestellte grüne Gardine abholen und aufhängen. Das sieht sicher sehr schön aus!
Meine Büroecke ist noch ein großes Chaos und auch Flur und Bad muss ich morgen noch gründlich putzen. Außerdem muss der Müll runter, die Schmutzwäsche zu Mama, die Pfandflaschen weggebracht werden. Und ich habe noch eine lange Einkaufsliste.
Morgen kommt Papa aus der Kur wieder. Ich freue mich so! Und Mama erst. Am Mittag fahre ich nach Zwiefalten und bekomme mein Leihkostüm. Das wird sicher ein Spaß... ich hoffe nur, mir bleibt auch etwas Zeit es überhaupt zu tragen.
Eben habe ich 400mg geschluckt. Die brauche ich jetzt um schlafen zu können. Ich hoffe nur, ich komme morgen trotzdem wie geplant um 6:30 Uhr aus den Federn! Damit ich hier überhaupt fertig werde...!

18.12.09 22:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen