Letztes Feedback

Meta





 

Nacht

Ich mag es, dass die Tabletten mich mitten in der Nacht fast immer kurz wach werden lassen... so wie jetzt. Alles ist dann so wohlig.
Heute war ich zur Weihnachtsfeier auf WG 8. Mir war davor etwas mulmig, sollte ich doch zum ersten Mal auf die inzwischen wissenden Kollegen treffen. Aber niemand hat etwas blödes gesagt. Soweit waren sie alle nett zu mir. Wahnsinn! Hab ich das verdient? So ganz hatte ich das nicht erwartet. Aber es freut mich! Und es erleichtert ungemein.
Immerhin finde ich inzwischen, egal wie sehr ich etwas auch falsch gemacht habe, ich muss mir von niemandem und auch nicht von meiner Chefin sagen lassen, dass ich menschlich das Letzte bin. Aber das behalte ich mal lieber hübsch für mich.
So war der Abend auch ganz nett. Ich hab mich bemüht sehr fleißig zu sein. Die Kids wissen nun Bescheid. Große Freude kam nicht auf, sie waren eher überfahren von der vorausgegangenen Info, dass Rebekka Ende des Monats gehen wird.
Ich denke, das wird schon okay werden. Auch wenn ich hoffe, dass es schnell vorbei ist - und ich wieder all meine Energie und Motivation in die Arbeit auf der Tagesgruppe stecken kann.
Mein Traumjob - mit Traumkonditionen :-)
Auf dem Weg zum Auto wurde ich wieder bestätigt als Dave mir erzählte, er müsse morgen den dritten Tag in Folge arbeiten obwohl er eigentlich frei hätte... Ich verstehe es nicht! Genau das will ich nicht mehr! Genau das bringt die Menschen dazu zu gehen... oder nicht?
Gestern hab ich in Zwiefalten mein Häs geholt. Ich war richtig stolz als ich es zum ersten Mal an hatte. Wer hätte das jemals gedacht!? Gerold interessierte sich freilich ausschließlich für Nick im neuen Kostüm. Später meinte er aber doch er sehe sich schon ganz stolz mit einem schönen Rälle auf jeder Seite. Wir sind dann noch alle Termine durchgegangen und ich hoffe einfach, dass ich möglichst oft doch mit kann! Ich freu' mich so!
Ich sollte dann noch zum Essen bleiben, und es war wieder sehr nett und vertraut und würde irgendwie passen... Aber immer wieder muss ich feststellen, dass man scheinbar tatsächlich in einen 15jährigen Jungen verliebt sein kann und Frauen nur als existent wahrnimmt. Unglaublich. Aber eben wahr.
Bein Bonprix habe ich mir vorhin eine Skijacke und eine Skihose bestellt für die Freizeit. Und noch ein paar T-shirts und eine Hose in Kurzgröße. Hoffentlich passt die!
Und was mich besonders freut und überrascht - meine Nachschub-Bestellung wurde genehmigt! Somit dürfte auf jeden Fall die Freizeit gesichert sein. Xeni weiß es immer noch nicht... ich muss es ihr dringend sagen!
So, nun noch eine nächtliche Zigarette und dann rolle ich mich noch ein paar Stündchen in dieser süßen Behaglichkeit ein, während draußen dünne Flocken vom Himmel fallen und es klirrend kalt ist.
Hach, das Leben ist schön!
Komme, was da wolle!

21.12.09 03:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen