Letztes Feedback

Meta





 

Richtung Leben stolpern

Ich werde noch unzählige Male hinfallen oder sogar in Panik zurück rennen.

Tagelang habe ich nun nur im Bett gelegen, am liebsten in der Dunkelheit. Im Hintergrund lief zur Dauerberieselung die heile Welt auf DVD... "Unsere kleine Farm". Ab und zu eine Zigarette, ein Schluck Cola und am liebsten ein Kätzchen im Arm. Vor allem aber unbedingt dauerdicht! Völlig schmerzfrei habe ich, seit ich frei habe, Unmengen Tabletten geschluckt. Hauptsache dicht, Hauptsache so betäubt, dass ich den Schmerz, den Verlust, die Grausamkeit nicht in vollem Umfang greifen kann.  Ich weiß, dass das fatal und falsch ist. Aber ich weiß auch, dass es mich anders längst um den Verstand gebracht hätte. Ich bin gerade aufrichtig dankbar dafür, dass ich diese Tabletten besitze und eine Quelle für Nachschub kenne. Es ist keine Lösung für die Ewigkeit, aber im Moment gestehe ich mir zu, das Leben nur abgeschirmt durch die opioide Wirkung ertragen zu müssen.

Tagelanger Konsum und ununterbrochenes Liegen und Schlafen haben nun für latente Kopfschmerzen gesorgt die nicht verschwinden wollen. Und mir scheint, egal wieviel ich nehme, ich werde nicht mehr müde. So habe ich nun 400mg Koffein geschluckt (was freue ich mich bis ich wieder die Chance habe an Meth zu kommen!).

Eine Zigarette noch.
Dann stehe ich auf und gehe duschen. Und dann lüfte ich erst mal meine Wohnung gründlich. Ich habe seit mindestens drei Tagen kein Fenster mehr offen gehabt.
Ich werde duschen, mich eincremen, frische Klamotten anziehen.
Und dann in der frischen Luft erst mal ein wenig aufräumen. Die Katzentoiletten frisch machen, das Geschirr spülen.
(Die Kopfschmerzen werden stärker. Ich werde noch ein wenig Tramal nachlegen.)
Vielleicht sollte ich Mama heute Abend doch begleiten zum Fasnetsball? Ach, ich weiß nicht.
Ich weiß nur, dass dies die Richtung ist.

Ob ich will oder nicht.

15.2.10 15:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen